Comic, Art & Entertainment
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tassilo

Nach unten 
AutorNachricht
Struppi



Anzahl der Beiträge : 1947
Anmeldedatum : 27.04.15

BeitragThema: Tassilo   Di Jun 02, 2015 1:36 am

DEUTSCHER TITEL: Die magischen Steine des Ingar

ORIGINAL TITEL: Les trois étoiles d'Ingaar

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 1989

VERLAG: Ehapa Comic Collection (Ehapa Verlag)

AUTOR/TEXTER: Jean Léturgie

ZEICHNUNGEN: Philippe Luguy

ÜBERSETZUNG: Michael Walz

GENRE: Fantasy / Humor

ISBN: 3-7704-0614-1

BEMERKUNG: Album / Vierfarbig


INHALT:

Der Beginn einer großen Freundschaft zweier unverwechselbarer Kumpane: Der kühne Ritter Tassilo und der eher tolpatschige Gaukler Alwin werden sofort in ein gefährliches Abenteuer gestoßen, als Grimbert von Grantenstein und sein klebriger Helfershelfer Panikel sich aufmachen, die sagenumwobenen Edelsteine des legendären Königs Ingar in ihren Besitz zu bringen... Unermeßlicher Reichtum und grenzenlose Macht stehen auf dem Spiel! Das Szenario dieses bestechenden, mit viel Witz und Situationskomik gewürzten Abenteuerlesestoffs ist auf zwei Alben angelegt. Es nimmt den Leser mit auf eine Reise in die Welt des Phantastischen, der alten Sagen und Mythen.




DEUTSCHER TITEL: Das Grabmal im Eis

ORIGINAL TITEL: Le tombeau de glaces

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 1990

VERLAG: Ehapa Comic Collection (Ehapa Verlag)

AUTOR/TEXTER: Jean Léturgie

ZEICHNUNGEN: Philippe Luguy

ÜBERSETZUNG: Michael Walz

GENRE: Fantasy / Humor

ISBN: 3-7704-0615-X

BEMERKUNG: Album / Vierfarbig


INHALT:

Grimbert von Grantenstein hat sich mit Hilfe seines schleimigen Panikel alle Kronjuwelen des sagenumwobenen nordischen Königs Ingar unter seinen dreckigen Nagel gerissen... Scheinbar unaufhaltsam strebt er nun seinem Ziel entgegen: dem Grabmal im Eis, der letzten Ruhestätte des alten Ingar. Doch bevor grenzenlose Macht und unermeßlicher Reichtum winken, müssen sich die beiden Halunken auf glitschiges Terrain begeben...
Die vorliegende Episode liefert den lange erwarteten und krönenden Abschluß des mit dem Startband der Tassilo-Edition begonnenen Szenarios.




DEUTSCHER TITEL: Das Schwert des Ganael

ORIGINAL TITEL: L'épée de Ganael

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 1990

VERLAG: Ehapa Comic Collection (Ehapa Verlag)

AUTOR/TEXTER: Xavier Fauche / Jean Léturgie

ZEICHNUNGEN: Philippe Luguy

ÜBERSETZUNG: Michael Walz

GENRE: Fantasy / Humor

ISBN: 3-7704-0616-8

BEMERKUNG: Album / Vierfarbig


INHALT:

Nach ihrem Abenteuer um die sagenumwobene Krone des nordischen Königs Ingar zieht es Tassilo und Alwin erneut gen Norden: »Ein Schloß inmitten des Nebels, ein blutendes Herz verbergend...« schlägt die beiden Kumpane in seinen Bann. Ein alter Freund aus Tassilos Kindheit soll dort sein zweifelhaftes Dasein fristen, und man erzählt, er habe dieses Schicksal nicht frei gewählt. Kaum haben sich unsere beiden Recken an seine Fersen geheftet, als urplötzlich ein quirliger kleiner Irrwisch ihren Weg kreuzt: Im Nu wird aus dem unzertrennlichen Freundesduo ein fideles Trio.




DEUTSCHER TITEL: Die Reise nach Aslor

ORIGINAL TITEL: Le pays d'Aslor

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 1990

VERLAG: Ehapa Comic Collection (Delta Verlag)

AUTOR/TEXTER: Xavier Fauche / Jean Léturgie

ZEICHNUNGEN: Philippe Luguy

ÜBERSETZUNG: Michael Walz

GENRE: Fantasy / Humor

ISBN: 3-7704-0617-6

BEMERKUNG: Album / Vierfarbig


INHALT:

Alwins neuer Augenstern Blimli steht im Mittelpunkt dieses packenden Fantasy-Thrillers: Das Leben des einzigen Vertreters der Gattung Simulusnanus ist in höchster Gefahr, wenn es nicht gelingt, einen auf dem König lastenden Zauber des Hexenmeisters Scharlan zu brechen. Doch die Rettung führt nur über das Land Aslor, einer mysteriösen Hemisphäre, aus der noch keiner wieder lebend zurückgekehrt ist.




DEUTSCHER TITEL: Das Geheimnis von El Jerada

ORIGINAL TITEL: Le sablier d'El Jérada

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 1989

VERLAG: Ehapa Comic Collection (Delta Verlag)

AUTOR/TEXTER: Xavier Fauche / Jean Léturgie

ZEICHNUNGEN: Philippe Luguy

ÜBERSETZUNG: Michael Walz

GENRE: Fantasy / Humor

ISBN: 3-7704-0618-4

BEMERKUNG: Album / Vierfarbig


INHALT:

Der fünfte Band entführt die beiden Helden in die sagenhafte Mythenwelt morgenländischer Wüstenregionen, wo alles verschlingende Wanderdünen und uferloser Treibsand das Schicksal von Mensch und Kreatur bestimmen.




DEUTSCHER TITEL: Die Schlüssel aus Feuer

ORIGINAL TITEL: Les clefs de feu

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 1989

VERLAG: Ehapa Comic Collection (Delta Verlag)

AUTOR/TEXTER: Xavier Fauche / Jean Léturgie

ZEICHNUNGEN: Philippe Luguy

ÜBERSETZUNG: Martin Frenzel

GENRE: Fantasy / Humor

ISBN: 3-7704-0619-2

BEMERKUNG: Album / Vierfarbig


INHALT:

In ein neues, höchst gefährliches Abenteuer im Lande Aslor stürzt das Schicksal die beiden Freunde Tassilo und Alwin. Dort gilt es, eines magischen Schutzschildes habhaft zu werden, der von zwei zwielichtigen Gesellen geraubt worden ist. Das Mysterium dieses Schildes ist der Schlüssel zur Wiedererweckung der legendären Heerscharen derer von Aue, die im Rufe der Unbezwingbarkeit stehen. Sich ihre Macht dienstbar zu machen, ist erklärtes Ziel von Grimbert von Grantenstein, der mit den Urgewalten Feuer, Wasser, Erde und Luft sein dunkles Spiel treiben will.




DEUTSCHER TITEL: Die Herren der Hölle

ORIGINAL TITEL: Les seigneurs de l'enfer

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 1992

VERLAG: Ehapa Comic Collection (Delta Verlag)

AUTOR/TEXTER: Xavier Fauche / Jean Léturgie

ZEICHNUNGEN: Philippe Luguy

ÜBERSETZUNG: Martin Frenzel

GENRE: Fantasy / Humor

ISBN: 3-7704-0620-6

BEMERKUNG: Album / Vierfarbig


INHALT:

Der siebte Band der Reihe präsentiert den Mittelteil einer Erzähltrilogie, die mit Band 6 begonnen hat.




DEUTSCHER TITEL: Die Smaragdtafel

ORIGINAL TITEL: La table d'émeraude

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 1995

VERLAG: Ehapa Comic Collection (Delta Verlag)

AUTOR/TEXTER: Xavier Fauche / Jean Léturgie

ZEICHNUNGEN: Philippe Luguy

ÜBERSETZUNG: Martin Frenzel

GENRE: Fantasy / Humor

ISBN: 3-7704-0621-4

BEMERKUNG: Album / Vierfarbig


INHALT:

Der achte Band enthält den spannenden Abschluß der mit den Bänden »Die Schlüssel aus Feuer« und »Die Herren der Hölle« begonnenen Erzähltrilogie.




DEUTSCHER TITEL: Das schwarze Arcanum

ORIGINAL TITEL: L'arcantane noire

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 1996

VERLAG: Ehapa Comic Collection (Delta Verlag)

AUTOR/TEXTER: Jean Léturgie

ZEICHNUNGEN: Philippe Luguy

ÜBERSETZUNG: Martin Frenzel

GENRE: Fantasy / Humor

ISBN: 3-7704-0622-2

BEMERKUNG: Album / Vierfarbig


INHALT:

Mit dem neuen Abenteuer um Tassilo und Alwin führen Jean Léturgie und Philippe Luguy erneut in die Welt mittelalterlicher Mythen und geheimnisvoller Mächte. Wer ist die unergründlich schöne Rothaarige mit Namen Circia, die Tassilo im letzten Augenblick vor dem Feuertod rettet? Und was hat es mit dem mysteriösen schwarzen Arcanum auf sich, das Tassilo aus der Burg des Freiherrn Heinrich von Eisenherz in das Höhlenlabyrinth der Schmiede von Zielmar bringt? Dorthin, wo ein geheimnisvolles Zwergenvolk lebt und der Zauberer Uphir regiert, der Herrscher der Zeit und der Ewigkeit.




DEUTSCHER TITEL: Der Meister der Sterne

ORIGINAL TITEL: Le maître des étoiles

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 1998

VERLAG: Ehapa Comic Collection (Delta Verlag)

AUTOR/TEXTER: Jean Léturgie

ZEICHNUNGEN: Philippe Luguy

ÜBERSETZUNG: Martin Frenzel, Horst Berner

GENRE: Fantasy / Humor

ISBN: 3-7704-0624-9

BEMERKUNG: Album / Vierfarbig


INHALT:

Der Lucky Luke-Co Szenarist Jean Léturgie und der Zeichner Philipe Luguy führen mit dem zehnten Band der in Frankreich seit 1981 beliebtesten und mehrfach ausgezeichneten Fantasy-Reihe »Tassilo« ihre zahllosen, meist jungen Leser erneut in die phantasievolle Welt mittelalterlicher Mythen und geheimnisvoller Mächte des Orients.
Meister Hubert und sein Knappe Gregor erspähen am nächtlichen Firmament ein mysteriöses Himmelsspiel: Gleich drei Monde erleuchten unergründlich die pechschwarze Nacht. Wenig später sind es Tassilo, Alwin und Blimli, die in den Bergen Schutz vor einem heftigen Unwetter suchen und Gregor allein im Turm des Astronomen auffinden - blutüberströmt.
Spuren weisen darauf hin, daß der Gelehrte ins Morgenland entführt worden ist. Dort, in der Oase EI Djamal, will Abd El Rahman, der Meister der Sterne, die Geheimnisse des Universums erschauen.




DEUTSCHER TITEL: Die Siegel der Apokalypse

ORIGINAL TITEL: Le sceaux de l'apocalypse

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 2001

VERLAG: Ehapa Comic Collection (Ehapa Verlag)

AUTOR/TEXTER: Jean Léturgie

ZEICHNUNGEN: Philippe Luguy

ÜBERSETZUNG: Martin Frenzel

GENRE: Fantasy / Humor

ISBN: 3-7704-0623-0

BEMERKUNG: Album / Vierfarbig


INHALT:

Im elften Abenteuer schlagen sich Tassilo und sein treuer Gefolgsmann Alwin im Namen des Guten durch die finstere Welt des Mittelalters. Mit vereinten Kräften versuchen unsere beiden Helden den Siegeln der Apokalypse auf die Spur zu kommen. Philippe Luguy, Jean Léturgie, Xavier Fauche verstehen es wieder einmal den Leser in eine märchenhafte Szenerie voller wunderlicher und mysteriöser Gestalten zu entführen. Spannungsgeladen bis zur letzten Seite verliert diese Ritterlegende nie ihre humoristischen Spitzen. Dank dieser gelungenen Mischung aus Abenteuer und Witz, den die Künstler in Sprache und Bild fassen, bindet die Serie seit 1981 eine treue Leserschaft an sich.
Eine würdige Fortsetzung, ebenfalls jedoch ein empfehlenswerter Band für jene, deren Herz für ein wenig Zauberei und den edlen Ritterstand schlägt!




DEUTSCHER TITEL: Das siebte Siegel

ORIGINAL TITEL: Le septième sceau

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 2006

VERLAG: Salleck Publications (Eckart Schott Verlag)

AUTOR/TEXTER: Jean Léturgie

ZEICHNUNGEN: Philippe Luguy

ÜBERSETZUNG: Horst Berner

GENRE: Fantasy / Humor

ISBN: 3-89908-203-6

BEMERKUNG: Album / Vierfarbig


INHALT:




DEUTSCHER TITEL: Das Land ohne Wiederkehr

ORIGINAL TITEL: Les terres sans retour

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 2010 Dezember

VERLAG: Salleck Publications (Eckart Schott Verlag)

AUTOR/TEXTER: Jean Léturgie

ZEICHNUNGEN: Philippe Luguy

ÜBERSETZUNG: Horst Berner

GENRE: Fantasy / Humor

ISBN: 978-3-89908-267-8

BEMERKUNG: Album / Vierfarbig


INHALT:

Der König droht, Balkis als Hexe verbrennen zu lassen, wenn Tassilo ihm nicht die Prinzessin Fu Hao aus China holt. Doch diese ist in den Händen des Rebellen Qan, der sie nur freilassen wird, wenn Tassilo ihm ein göttliches Pferd bringt.
Werden Tassilo und Alwin die Reise in das Land ohne Wiederkehr überleben? Können sie ihren Auftrag erfüllen und so Balkis retten?




DEUTSCHER TITEL: Die Stufen der Eliandysse

ORIGINAL TITEL: Les Marches d'Eliandysse

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 2012 Juni

VERLAG: Salleck Publications (Eckart Schott Verlag)

AUTOR/TEXTER: Jean Léturgie

ZEICHNUNGEN: Philippe Luguy

ÜBERSETZUNG: Horst Berner

GENRE: Fantasy / Humor

ISBN: 978-3-89908-464-1

BEMERKUNG: Serie wird fortgesetzt


INHALT:

Tassilo und Alwin reiten in die Grafschaft Antrim zur Hochzeit von Isabel, Tochter des Grafen Reginald. Doch unheimliche Flutwellen und Erdbeben verwüsten Teile der Küste. Eine alte Legende besagt, dass vor langer Zeit ein Pakt zwischen der Prinzessin Eliandysse und den Ahnen des Grafen geschlossen wurde, um einen blutigen, langjährigen Krieg zu beenden.
Die Bedingung war, dass die Bewohner von Antrim Eliandysse bei Vollmond stets die älteste Tochter einer Familie opfern müssen. Als Isabel, Tochter des Grafen Reginald, geopfert werden soll, bricht dieser Pakt, indem er sie nicht opfert.
Sind die Katastrophen wirklich Elinadysses Rache oder steckt mehr dahinter? Können Tassilo und Alwin das Rätsel lösen?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Tassilo
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sandman Lounge :: Comic Lounge :: Comic Archiv :: Titel :: Europäische & Südamerikanische Comics :: T-
Gehe zu: