Comic, Art & Entertainment
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Juan Solo

Nach unten 
AutorNachricht
Struppi



Anzahl der Beiträge : 1947
Anmeldedatum : 27.04.15

BeitragThema: Juan Solo   Mo Jun 01, 2015 4:43 pm

DEUTSCHER TITEL: Sohn einer Hündin

ORIGINAL TITEL: Fils de flingue / Les chiens du pouvoir

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 2008

VERLAG: Splitter Verlag

AUTOR/TEXTER: Alexandro Jodorowsky

ZEICHNUNGEN: Georges Bess

ÜBERSETZUNG: Resel Rebiersch, Tanja Krämling

GENRE: Thriller

ISBN: 978-3-940864-14-7

BEMERKUNG: Album / Vierfarbig


INHALT:

Huatalco City, eine Stadt irgendwo in Südamerika, wo Armut, Korruption und Gewalt alle Gesellschaftsschichten beherrschen. So auch das Leben von Juan Solo. Er wird mit einem Hundeschwanz geboren und deswegen von seinen Eltern ausgesetzt. Die ersten Stunden seines Lebens verbringt er auf einer Müllhalde, bevor er von einem zwergenwüchsigen Transvestit gefunden und aufgezogen wird. Als sein Ziehvater eines Tages vor seinen Augen von Banditen getötet wird, beginnt Juan Solo einen blutigen Rachefeldzug gegen die gesamte Gesellschaft. Bald schon macht er sich durch seine Gewalttaten einen Namen. Raub und Totschlag reihen sich aneinander und öffnen ihm allmählich die Türen von korrupten politischen Machthabern auf der Suche nach skrupellosen und effizienten Handlangern. Durch Zufall stößt er auf eine Spur, die ihm die Richtung zu seiner wahren Identität weist. Es ist der Auftakt einer Reise, die ihn an die Grenzen des menschlichen Bewusstseins führt...

Ein moderner Thriller in der glühenden Hitze Lateinamerikas, in dem Gewalt und Mystik, Hölle und Erlösung, Schicksal und Willenskraft die Hauptrolle spielen. Mit Juan Solo hat der große Szenarist und Filmemacher Jodorowsky eine Saga geschaffen, die seinen Filmen zweifelsohne am nächsten kommt.




DEUTSCHER TITEL: Heiliger Schweinehund

ORIGINAL TITEL: La chair et la gale / Saint Salaud

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 2008

VERLAG: Splitter Verlag

AUTOR/TEXTER: Alexandro Jodorowsky

ZEICHNUNGEN: Georges Bess

ÜBERSETZUNG: Tanja Krämling

GENRE: Thriller

ISBN: 978-3-940864-16-1

BEMERKUNG: Serienende


INHALT:

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Juan Solo
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» SOA - Juan Carlos "Juice" Ortiz (Theo Rossi)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sandman Lounge :: Comic Lounge :: Comic Archiv :: Titel :: Europäische & Südamerikanische Comics :: J-
Gehe zu: