Comic, Art & Entertainment
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 John Difool - Der Incal

Nach unten 
AutorNachricht
Struppi



Anzahl der Beiträge : 1947
Anmeldedatum : 27.04.15

BeitragThema: John Difool - Der Incal   Mo Jun 01, 2015 4:36 pm

DEUTSCHER TITEL: John Difool: Der Incal

ORIGINAL TITEL:

HERKUNFTSLAND: Frankreich / Belgien

ERSCHEINUNGSJAHR/-MONAT: 2007

VERLAG: Ehapa Comic Collection (Egmont Verlagsgesellschaften)

AUTOR/TEXTER: Alexandro Jodorowsky

ZEICHNUNGEN: Moebius

ÜBERSETZUNG: Resel Rebiersch

GENRE: Science Fiction

ISBN: 978-3-7704-3151-9

BEMERKUNG: Album / Vierfarbig
Gesamtausgabe


INHALT:

John Difool - Der Science-Fiction-Klassiker schlechthin

Die Space Opera um den »Incal« ist die international renommierteste Science-Fiction-Comic-Reihe, die schon bald nach ihrem erstmaligen Erscheinen im Jahre 1980 zu einem Klassiker wurde. Mit den Abenteuern des Privatdetektivs Klasse R, »John Difool«, begründeten Alexandro Jodorowsky und Moebius ihren Ruf als das herausragende Autorenduo der grafischen Erzählung.

Diese limitierte »John Difool«-Gesamtausgabe vereint alle sechs von Moebius und Jodorowsky in Szene gesetzten Episoden um den »Incal« plus die acht Bonusseiten »Origine de Solune« in einem sehr hochwertigen Hardcover-Band.

1.) Der schwarze Incal
2.) Der Incal des Lichts
3.) In tiefsten Tiefen
4.) In höchsten Höhen
5.) In weiter Ferne
6.) In nächster Nähe
7.) Zusatzkapitel: Die Herkunft Solunas

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
John Difool - Der Incal
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» "Die Alm"
» Folge 06 - B.C./ Black Crystal
» Reverse Speech (Rückwertssprache)
» Der dritte 'Weltkrieg von Jan van Helsing und "Hände weg von diesem Buch"
» John F. Kennedy warnte vor einer globalen Verschwörung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sandman Lounge :: Comic Lounge :: Comic Archiv :: Titel :: Europäische & Südamerikanische Comics :: J-
Gehe zu: